Notruf  bei
Störungen / Havarien
Tag und Nacht

Trink- und Abwasserbereich
03533 4894-20

Fäkalien
03533 161800 (kostenpflichtig)
0800 0 161808 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

 

 

Das ist ein Trennstrich

 

Zahlen und Fakten

Trennstrich

Statistische Angaben des WAV Elsterwerda laut bestätigten Jahresabschluss 2017

Angaben zur Trinkwasserversorgung 2017

 
Anzahl der Wasserwerke 1  
Anzahl der Brunnen 5  
Anzahl der Reinwaserbehälter (Fassungsvermögen 1.600 m³) 2  
Anzahl der Hochbehälter (Fassungsvermögen 1.000 m³) 1  
Anzahl der Druckerhöhungsstationen 7  
Länge des Rohrnetzes 301 km
Anzahl der Hausanschlüsse 8.272  
Trinkwasserabgabe an andere Verbände 2372
Trinkwasserverkauf im WAV 1.366.303
Anzahl der versorgten Einwohner 24.689  
Anschlussgrad 99 %
Die Orte bzw.  Ortsteile Lausitz, Möglenz und Theisa werden trinkwasserseitig nicht durch den WAV Elsterwerda versorgt.    

Angaben zur Abwasser- und Fäkalienentsorgung 2017

Sämtliches im Verbandsgebiet anfallende Schmutzwasser wird in den Kläranlagen Bad Liebenwerda und Elsterwerda gereinigt
Anzahl der Kläranlagen 2  
Anzahl der Schmutzwasserpumpwerke 241  
Länge des Kanalnetzes Schmutzwasser 274 km
Länge der Druckleitungen Schmutzwasser 98 km
Anzahl der Hausanschlüsse Schmutzwasser 8.158  
Länge des Kanalnetzes Niederschlagswasser 87 km
Schmutzwasserentsorgung für andere Verbände 135.048
Schmutzwasserentsorgung im Gebiet des WAV 1.363.317
Fäkalienentsorgung für andere Verbände 1.825
Fäkalienentsorgung für den WAV 9.604
Anzahl der Einwohner, deren Schmutzwasser zentral entsorgt wird 23.939  
Anzahl der Einwohner, deren Schmutzwasser dezentral entsorgt wird 2.148  
Anschlussgrad (zentral) 94 %

Das ist ein Trennstrich

Anmeldung Fäkalentsorgung

03533 161800 (kostenpflichtig)
0800 0 161808 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Die  Fäkalienabfuhr wird durch die FRASSUR Entsorgungsdienste GmbH Elsterwerda realisiert..

Foto zeigt ein Tankfahrzeug der Firma Frassur zur Fäkalienabfuhr.