Niederschlagswasser

Trennstrich

 

 

Bild zeigt eine animierte Wolke aus der Regen fällt.

Niederschlagswasser ist das von Niederschlägen aus dem Bereich von bebauten oder befestigten Flächen gesammelte abfließende Wasser.

Das Niederschlagswasser, auch Regenwasser genannt, sollte von Dächern und versiegelten Flächen nach Möglichkeit stets auf dem anfallenden Grundstück in das Erdreich versickern. In dicht bebauten Gebieten, wo keine Möglichkeiten zur Versickerung bestehen, kann auf Antrag ein Anschluss an den vorhandenen Niederschlagswasserkanal gestellt werden.
Eine Einleitung des Niederschlagswassers in den öffentlichen Schmutzwasserkanal ist nicht gestattet.

Bild einer Regentonne von der eine Frau Wasser in eine Gießkanne füllt.

Das Regenwasser kann in ober- oder unterirdischen Tanks gespeichert und gezielt zur Gartenbewässerung genutzt werden.

 Hier können Sie den Flyer Starkregen herunterladen

 
Notruf  bei
Störungen / Havarien
Tag und Nacht

Trink- und Abwasserbereich
03533 4894-20

Fäkalien
03535 403013 (kostenpflichtig)
0800 080 3940 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Datenschutzhinweis

 

Hinweise zum Corona-Virus unter "Aktuelles"

 

 

Das ist ein Trennstrich

Das ist ein Trennstrich

Anmeldung Fäkalentsorgung

03535 403013 (kostenpflichtig)
0800 0803940 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Die  Fäkalienabfuhr wird durch Lidzba Reinigungsgesellschaft mbH ausgeführt.Foto zeigt ein Tankfahrzeug der Firma Frassur zur Fäkalienabfuhr.