Der WAV in Zahlen

Zahlen und Fakten sind der Wegweiser unserer Arbeit.

Klar. Echt. Belastbar

Daten, Fakten, Zahlen – daran lässt sich der WAV messen. Ob in Kilometern, Kubikmetern oder Prozenten, sie bilden eine wichtige Grundlage für faktenbasierte Entscheidungen zur Sicherstellung der Ver- und Entsorgung in unserem Verbandsgebiet für die Zukunft -für Sie und künftige Generationen.

Gründung 22. April

0
Am 22. April 1993 nahm der Verband seine wirtschaftliche Tätigkeit auf

Mitglieder der Verbandsversammlung

0
Vorsitz: Markus Terne, Bürgermeister Gemeinde Röderland

Verbandsvorsteher

0
Maik Hauptvogel

Mitarbeiter des Verbandes

0
in den Bereichen Zentrale Dienste, kaufmännischer und technischer Bereich

Größe des Verbandsgebietes

0 km²
erstreckt über den Landkreis Elbe-Elster mit 24.249 versorgten Einwohnern

Investitionsumfang

0 Mio. EUR
wurden im Jahr 2020 in die technische Infrastruktur des Verbandes investiert

Trinkwasser

0
Wasserwerk in Oschätzchen
0
Brunnen
0
Reinwasserbehälter
0
Hochbehälter
0
Druckerhöhungsstationen
0 km
Leitungsnetz
0
Hausanschlüsse
0 Mio. m³
Jahresleistung
0
versorgte Einwohner
0 %
Anschlussgrad

Schmutzwasser

0
Kläranlagen
Elsterwerda und Bad Liebenwerda
0 km
Kanalnetz
0 km
Druckrohrleitungen
0 km
KanalnetzNiederschlagswasser
0
Pumpwerke
0
Hausanschlüsse
0 Mio. m³
Jahresleistung
0
JahresleistungFäkalienentsorgung
0
zentrale Einwohner
0
dezentrale Einwohner
0 %
Anschlussgrad